Schweizer Technologie für den Krieg: Ein verschwiegenes Business
2021-02-27, 12:15–13:00 (Europe/Zurich), Lounge

Sie gehörte zu den am besten gehüteten Geheimnissen der Schweiz: Die Liste der Namen von Firmen, die Kriegsmaterial und besondere militärische Güter exportieren. In einem langjährigen Rechtsstreit mit dem Seco hat die Wochenzeitung WOZ die Veröffentlichung der Namen erstritten. Unter den Firmen befinden sich auch einige aus dem Bereich der Überwachungstechnologien. In ihrem Vortrag geben Jan Jan Jirát und Kaspar Surber einen Einblick in das Geschäft der digitalen Kriegsführung und weisen auf das Öffentlichkeitsgesetz (BGÖ) als Instrument zur Herstellung von Transparenz hin.


Niveau

Einstieg

Siehe auch: Slides

Journalist bei der WOZ, schreibt schwerpunktmässig über Sicherheitspolitik und Rechtsextremismus

Kaspar Surber ist Redaktor bei der Wochenzeitung WOZ. Er beschäftigt sich schwerpunktmässig mit den Themen Migration, Medien und Geschichte.